Architekturvisualisierung in VR

Unsere Immobilienpräsentations-Lösung ermöglicht es Bauunternehmen und Architekturbüros Ihre Entwürfe für Ihre Kunden begehbar zu machen noch bevor sie überhaupt in Auftrag gegeben wurden.

Ob es sich hierbei um die standortunabhängige Präsentation von Musterhäusern oder die Begehung großer Bauprojekte durch Investoren oder Bauherren geht spielt bei der Vielfalt der Möglichkeiten keine Rolle.
Neben der hoch realistischen Erfahrung an sich bietet eine virtuelle Begehung diverse Möglichkeiten jenseits der physischer Limits.
Per Knopfdruck verändern Sie beispielsweise Bodenbelag, Wandfarbe oder ganze Einrichtungsstile. In gleicher Manier bestimmen Sie über das Wetter, die Tages/Jahreszeit, den geographischen Standort und die Ausrichtung der Gebäude oder die Perspektive. Werfen Sie einen Blick auf die Infrastruktur des Gebäudes Ohne umliegende Wände/Decken oder erleben Sie das Objekt aus der Perspektive eines Rollstuhlfahrers.
Mit Multiuserfähigkeit und Werkzeugen zur Hinterlegung von Kommentaren, eignet sich die virtuelle Begehung hervorragend zu Allem, von der Abstimmung zwischen Gewerken bei großen Bauprojekten bis hin zur Präsentation von Fertighäusern für Endkunden.

Informationen

Auftraggeber: GTVR
Beratung / Konzeption: GTVR
Produktion:
Land / Region: DACH
Jahr: 2017

Kategorisierung

Branche:
Eingesetztes VR Device: HTC Vive
Interaktion: Interaktiv
Emotionalität: sehr emotional
Immersionsgrad: sehr immersiv
Innovationsgrad: innovativ
Purpose: Immobilien
Distribution: Stationary
Reichweite: 1m users +
Produktionsaufwand: €€€

Kommentare