Telekom Sea Hero Quest VR

Die Deutsche Telekom setzt einmal mehr technologische Maßstäbe – mit dem weltweit ersten Virtuell Reality-Spiel zur Unterstützung der Demenzforschung. Gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Forschung hat das Telekommunikationsunternehmen “Sea Hero Quest VR” entwickelt. Wie die Telekom bekannt gab, sollen mit Hilfe des VR-Spiels präzise Daten zur räumlichen Orientierung der Spieler erhoben und der Wissenschaft zur Verfügung gestellt werden.

“Sea Hero Quest VR” baut auf das erfolgreiche mobile Spiel “Sea Hero Quest” auf und ist das weltweit erste Virtual Reality-Spiel, durch das jeder einen Beitrag zur Demenzforschung leisten kann. Ziel ist es, die bisher durch das mobile Spiel erlangten Normdaten für die räumliche Orientierung durch den Einsatz moderner Virtual-Reality-Möglichkeiten weiter zu präzisieren und so die Grundlagenforschung voranzubringen. “Sea Hero Quest VR” wurde für die Samsung Gear VR-Brille entwickelt und kann ab sofort im Oculus-Store heruntergeladen werden. Das Spiel ist kostenlos.

Informationen

Auftraggeber: Deutsche Telekom AG
Produktion: Glitchers
Land / Region: andere
Jahr: 2017

Kategorisierung

Branche: Information und Kommunikation
Eingesetztes VR Device: Samsung Gear VR, andere
Interaktion: Interaktiv
Emotionalität: sehr emotional
Immersionsgrad: immersiv
Innovationsgrad: sehr innovativ
Purpose: Health
Distribution: Oculus Store
Reichweite: 1.000 - 100.000 users
Produktionsaufwand: €€€€

Kommentare